Tourismus

Neues aus dem Marktgemeinderat

(Sitzung vom 28.05.2019)

In der Sitzung wurden dem Gremium die Neubaupläne für den Standort Kutzenberg durch die verantwortlichen Planer sowie den Vertretern des Bezirks vorgestellt.

Einstimmig wurde beschlossen, dass Markt Ebensfeld für das Gemeinschaftshaus (Sanierung des Haupthauses) mit Feuerwehrstellplatz (Neubau Fahrzeughalle) in Döringstadt (Anwesen „Groh“ – Bischof-Senger-Str. 28-30, Döringstadt, 96250 Ebensfeld) folgende Planungsleistungen im VgV-Verfahren ausschreibt: Objektplanung (Sanierung Haupthaus/Neubau Fahrzeugstellhalle) (Los 1), Freianlagenplanung (Los 2) und Tragwerksplanung (Los 3).

Der Bebauungsplanentwurf „Unterneuses-Ost V“ einschließlich Begründung wurde in der Fassung vom 28.05.2019 gebilligt. Weiterhin wurde folgendes beschlossen: Das Bebauungsplanverfahren wird im „beschleunigten Verfahren“ nach § 13 b Baugesetzbuch weitergeführt. Das Planungsgebiet umfasst die Grundstücke Fl.Nr. 207 (Teilfläche) und Fl.Nr. 302 (Teilfläche) und wird wie folgt umgrenzt: 

im Norden:        Fl.Nr. 208, 208/31, 209/1, 209, 209/15, 210

im Osten:            Fl.Nr. 203/9, 203/8, 203/7
im Süden:           Fl.Nr. 203
im Westen:        Fl.Nr. 206

Der Bebauungsplanentwurf „Unterneuses-Ost V“ einschließlich Begründung in der Fassung vom 28.05.2019 wird gem § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch für die Dauer eines Monats öffentlich ausgelegt.

Eine Änderung der Einbeziehungssatzung nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB für Teilflächen der Grundstücke Fl.Nr. 92 und 93 jeweils Gemarkung Prächting wurde beschlossen.

Im Bereich Feuerwehrwesen wurden folgende einstimmige Beschlüsse gefasst:

Der Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Draisdorf wird zugestimmt.
Der Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg wird zugestimmt.
Der Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Eggenbach wird zugestimmt.
Es wird der Neugründung der Freiwilligen Feuerwehr Eggenbach und Umgebung zugestimmt.

Aus nichtöffentlicher Sitzung:

Das Büro Höhnen und Partner, Bamberg wird mit der Durchführung des Bauleitverfahrens für den Bebauungsplan Geyersberg beauftragt.  Die Freiwilligen Feuerwehren Prächting, Unterneuses und Unterbrunn erhalten auf das TSF einen Stromerzeuger. Für die FFW Eggenbach und Umgebung kann kein Stromerzeuger angeschafft werden, da dies der Beladeplan des neuen Fahrzeuges nicht hergibt.

Der Markt Ebensfeld beantragt die Förderung i. H. v. 50.000 € für den Bau eines Glasfaseranschlusses und beauftragt anschließend die Dt. Telekom für die Ausführung.

vergangene Sitzungen

Katrin Lienert
Geschäftsleitende Beamtin
Geschäftsleitung
Rinnigstraße 6
96250 Ebensfeld
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen