Tourismus

Hier INFORMIEREN


URLAUBEREHRUNGEN 2021

Alle Vermieterinnen und Vermieter im Gemeindegebiet haben die Möglichkeit ihre treuen Urlaubsgäste für eine Ehrung (10, 15, 20, 25 Aufenthalte und weitere im 5-er Schritt) durch den Markt Ebensfeld bei
Angela Sünkel (E-Mail sekretariat@ebensfeld.de oder Tel.: 09573/9608-11) anzumelden.

Urlauberehrung am 04. Oktober 2021

Dem Markt Ebensfeld sind Rosemarie und Wolfgang Jordan aus Karlsruhe besonders verbunden. Dabei ist die Vermieterfamilie Braun ihre erste Adresse. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, coronabedingt nicht im Rathaus, sondern bei der Familie Braun in Ebensfeld, wurden die treuen Gäste am Montag, 04. Oktober geehrt. Erster Bürgermeister Bernhard Storath freute sich über die Ehrung von 15 Aufenthalten im Markt Ebensfeld. Die treuen Urlauber fühlen sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft die zum Erholen, Wandern und Radfahren einlädt, die regionalen Genüsse, die Obermain Therme und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Braun sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.


04102021

Als Dankeschön für die langjährige Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Erster Bürgermeister Bernhard Storath an das Ehepaar Jordan eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung am 29. September 2021

Am Mittwoch, 29. September, ehrte Erster Bürgermeister Bernhard Storath das Ehepaar Waltraud und Gustav Janson aus Quirnheim, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen. Coronabedingt nicht im Rathaus, sondern bei der Familie Voll in Oberküps fand die Ehrung der treuen Urlauber statt.

Die beiden fühlen sich wohl im Frankenland, das für sie zur zweiten Heimat geworden ist. Hier haben sie viele Freunde und Bekannte, die sie bei ihren Aufenthalten regelmäßig besuchen. Die schöne Landschaft, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, Besuche in der Obermain Therme, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Voll sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.


ehrung 29092021

Erster Bürgermeister Bernhard Storath überreichte an die treuen Gäste eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlaubsquartier.

ehrung

Urlauberehrung am Montag, 26. Juli 2021

Eine besondere Ehrung wurde Frau Waltraud Paterok und ihrem Sohn Adam aus Recklinghausen für ihre langjährige Treue zur Familie Voll zuteil. Coronabedingt nicht im Rathaus, sondern bei der Familie Voll in Oberküps fand die Ehrung der treuen Urlauber statt. Seit vielen Jahren kommt Frau Paterok ins schöne Frankenland - viele Jahre mit ihrem Mann - und seit 2012 mit ihrem Sohn Adam.

Erster Bürgermeister Storath freute sich Frau Paterok für 15-maligen Urlaub und Herrn Paterok für 10-maligen Urlaub auszeichnen zu dürfen. Die Urlauber fühlen sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft rund um Oberküps ist eine zweite Heimat für die Urlauber geworden. Besonders die Besuche von Frau Paterok in der Obermain Therme sowie die täglichen ausgiebigen Fahrradtouren von Herrn Paterok in die nähere und weitere Umgebung und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Voll sind Gründe um immer wieder hierher zu kommen.
Als Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Erster Bürgermeister Bernhard Storath an Waltraud und Adam Paterok jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für eine gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen